Conversionhebel: Mit Pensaki lässt sich jeder Brief vollständig personalisieren.

Eine persönliche handschriftliche Botschaft verspricht Aufmerksamkeit, neben Zeit die wichtigste Ressource in der Medienwelt. Erfolgreiche Botschaften in Handschrift überzeugen den Empfänger immer auf der inhaltlichen Ebene. Ohne einen persönlichen Bezug und ohne einen Ausdruck von Wertschätzung verpufft der Grossteil der Wirkung.

Die Personalisierung sollte nicht bei der Anrede aufhören. Lesen Sie hier, wie Sie einfach weitere Segmente in den Text einbauen können, damit der Text einen hohen Bezug zum Empfänger bzw. der Empfängerin herstellen kann.

Personalisierung: 3 Alternativen mit Pensaki

  • 1. Einzelne Briefe

    Sie können auch einzelne Briefe vollständig personalisieren, und bequem in Ihrem Warenkorb sammeln. Am Ende schließen Sie dann einfach einen Bestellvorgang mit X-Briefen ab. Hierbei können Sie die Arbeit auch jederzeit unterbrechen.

  • 2. Serienbrief: nur Anreden

    Die Personalisierung über die Anrede und postalische Anschrift ist Standard bei allen Pensaki Produkten. Dafür wählen Sie einfach die “Serienbrief” Funktion aus. Anreden und Anschriften werden nach Texteingabe importiert.

  • 2. Serienbrief: Anreden & Segmente

    Neben der Anrede können Sie über die Verwendung von Segmenten weitere inhaltliche Personalisierungen vornehmen. Auch die Personalisierung ganzer Zeilen ist auf diese Weise möglich. Über die Verwendung von {{Segmenten}} können Sie diese bequem im Text platzieren und parallel in der Importdatei hinterlegen.

Beachten Sie bitte, dass im Falle des Versands als Dialogpost (ab 4.000 Stück) die Anforderungen der Deutschen Post AG im Hinblick auf die erforderliche Inhaltsgleichheit zu berücksichtigen sind. D.h. eine vollständige Personalisierung ist dann nicht zulässig.

Schritt 1: Produkt auswählen und Serienbrief-Editor starten

briefe von robotern in handschrift online bestellen mit pensaki

Alle Hinweise zur Vorgehensweise finden Sie immer hier. Auf dieser Seite konzentrieren wir uns ausschliesslich auf das Thema Personalisierung der Inhalte.

Fall 1: Verwendung von Segmenten zur Personalisierung im Text

In diesem Beispiel werden die folgenden vier Segmente in den Text eingebaut:  {{segment1}} , {{segment2}}, {{segment3}} und {{segment4}}.  Die Segmente müssen mit diesen beiden Klammern am Anfang und Ende bezeichnet werden.

Die persönliche Anrede (Zeile 1) wird davon unabhängig später importiert.

Handgeschriebene Briefe lassen sich bei Pensaki 100% personalisieren
1. Schritt: Eingabe Text mit Segmenten

Die Segmentnamen im Text und der XLS-Importdatei müssen identisch sein, also z.B. {{stadt}} im Text und stadt in der Spaltenbezeichnung.

Beispiel Briefkarte 400: Text mit 2 Segmenten:
                –  max. 58 Zeichen pro Zeile  –

Zeile 1: Hier steht später die persönliche Anrede.
Zeile 2: ich hoffe, diese Karte erreicht Sie im wunderschönen
Zeile 3: {{stadt}} und erfreut Sie.
Zeile 4: Manchmal sind es die kleinsten Dinge, welche den meisten
Zeile 5: Platz in unseren Herzen einnehmen.
Zeile 6: {{absender}}
Zeile 7:Ps: Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Hinweise zu den möglichen Inhalten in den Segmenten:

{{stadt}} = Inhalt max. 41 Zeichen (58 – 17 = 41 Zeichen)
{{absender}} = max. 58 Zeichen

Fall 2: Personalisierung der Absenderangaben

Postkarten und Briefe in Handschrift vollständig personlisiert vom Roboter

Die Segmentnamen im Text und der XLS-Importdatei müssen identisch sein, also z.B. {{Absender1}} im Text und Absender1 in der Spaltenbezeichnung.

Absender Angaben 1: {{Absender1}}
Absender Angaben 2: {{Absender2}}

Hinweise zu den möglichen Inhalten in den Segmenten:

{{Absender1}} = max. 45 Zeichen
{{Absender2}} = max. 45 Zeichen

Die persönliche Anrede befindet sich in Spalte G. Die vier Segmente befinden sich in den Spalten H, I, J und K. Bitte verändern Sie die Bezeichnungen nicht, da die Bezeichnungen identisch zu den Werten in den Klammern im Text sein müssen.

Handgeschriebene Briefe lassen sich bei Pensaki 100% personalisieren
2. Schritt: Datenimport vorbereiten (nur mit Pensaki Importvorlage! )

Die Segmentnamen im Text und der XLS-Importdatei müssen identisch sein, also z.B. {{segment1}} im Text und segment1 in der Spaltenbezeichnung.

Handgeschriebene Briefe lassen sich bei Pensaki 100% personalisieren
4. Schritt: Inhaltliche Vorschau & Kontrolle